Ihre Anfrage

Aus unserer Erfahrung heraus hat es sich bewährt, das wir Kletterkurse oder Kletterreisen auf Anfrage organisieren. So können wir ganz individuell auf Ihre Wünsche eingehen. Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Termine

Zur Zeit sind keine Termine geplant.

Termine für regelmäßige Kletterveranstaltungen in Braunschweig finden Sie im Kalendar des Deutschen Alpenvereins (DAV).

Alpiner Kletter-Grundkurs

Den Kletter-Grundkurs bieten wir in der Regel in der Oberreintalhütte im Wettersteingebirge oder in den Dolomiten an. Kursinhalte sind das Lernen, Üben und erweitern der alpinen Grundtechniken wie: Ausrüstung und Bekleidung, Materialkunde, Knoten, Wetterkunde, Umgang mit Steigeisen und Pickeltechniken, Orientierung im Gebirge mit Karte, Kompass oder GPS, Anseilarten und Abseilen, Klettern, elementare Sicherungstechniken, Techniken und Taktiken im weglosen Gelände, Begehen von Schnee und Firnpassagen, Sicherungstechnik im Schnee und Eis, Spaltenbergung, Alpine Gefahren, richtige Selbsteinschätzung, Verhalten bei Sturz, Unglücks- und Notfällen sowie grundsätzliche Verhaltensweisen in den Bergen.

Max. Teilnehmer: 4 Personen pro Kurs
Kosten: (nach Absprache)

Alpines Klettern für Fortgeschrittene

Gute Kondition, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Kenntnise der Sicherungstechniken sind Voraussetzungen für diesen Kurs. Als Lernziele werden folgende Themen behandelt: Standplatz bauen, Klemmkeil setzen, Hüftgurt anlegen, Kombinierte Anseilmethode, Einbinden mit Achterknoten, Partnersicherung mit Tube, Handling beim Seilausgeben bzw. Seileinholen, Toprope-Klettern, Partner-Check, Seilkommando beim Toprope-Klettern, Prusik-Knoten, Abseilen mit Tube.

Max. Teilnehmer: 4 Personen pro Kurs
Kosten: (nach Absprache)

Eisklettern für Anfänger

Grundvoraussetzung für diesen Kurs sind Gletschererfahrung, Umgang mit Pickel und Steigeisen, beherrschen einer Sicherungstechnik sowie gute körperliche Kondition. In diesem Kurs werden folgende Themen behandelt: Grundtechniken des Steileiskletterns, Sicherungstechnik im Steileis, setzen von Eisschrauben, Standplatzbau, Vorstieg, Klettertechnik, Eisklettern und Wasserfallklettern 45° bis 90°, Mixed-Klettern im Toprope, Gefahren, Risiken und Grundregeln im winterlichen Gelände, Wetter- und Gletscherkunde, Gehen auf dem Gletscher mit Steigeisen und Pickel, Spaltenbergung und Sicherungstechniken beim Eisklettern.

Max. Teilnehmer: 4 Personen pro Kurs
Kosten: (nach Absprache)